+49 (0) 89 - 28 86 25   |   +49 (0)89 - 93 50 41

mail
MONTAG - DONNERSTAG    8:15 - 17:15 Uhr   |   FREITAG 8:15 - 12:00 Uhr
Öffnungszeiten

Dr. med Markus Keydel

 

 

Dr Linke
Spezialgebiete

Konservative Orthopädie und Akupunktur

Mannschaftsarzt der U20-Eishockeynationalmannschaft der Munich Barons

Vita
1967 geboren in Straubing, aufgewachsen in Freising
1986 Abitur am Josef-Hofmiller-Gymnasium Freising
  Studium der Medizin an TU Regensburg und TU München
  Facharztausbildung an der "Klinik und Poliklinik für Orthopädie und  Sportorthopädie am Klinikum rechts der Isar der TU München" unter Prof. Hipp, Prof. Imhoff und Prof. Gradinger
2001 Promotion "Untersuchung zur Dynamik der Knochendefektheilung bei der Ratte am standardisierten Bohrlocheffekt in den Femurkondylen"
2002 Facharztprüfung zum Facharzt für Orthopädie
2003 Ausbildung der Akupunktur in Peking / China (anerkannt von der WHO)
2004 Niederlassung in der orthopädischen Praxis Schönfeldstrasse Schwerpunkte: arthroskopische Gelenkchirurgie, Sportorthopädie
2007 Facharztprüfung Orthopädie und Unfallchirurgie seit
  Mannschaftsarzt der U20-Eishockeynationalmannschaft des DEB und der DEL-Mannschaft der Munich Barons
2006 bis 2016 eigene Praxis für konservative Orthopädie in München/Bogenhausen
Seit Oktober 2016 Partner im "Gelenkzentrum München"
Zusatzqualifikationen
  Chirotherapie
  Manuelle Therapie nach Cyriax (International Academy of Orthopedic Medicine
  Physikalische Therapie
  Sportmedizin / Sportorthopädie
  Akupunktur (WHO anerkannte Ausbildung in Peking/China)
Mitgliedschaften
  BVOU (Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie)
  GOTS (Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin)
  ATCÄ (Akupunktur und TCM Gesellschaft in China ausgebildeter Ärzte)
  DÄGFA (deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur)
  MWE (Seminar für Manuelle Medizin und Manuelle Therapie)
  DGMM (Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin)
  GHBF (Gesellschaft für Haltungs- und Bewegungsforschung)
  BExMed (Deutsche Gesellschaft für Berg- und Expeditionsmedizin)
  ÖGAHM (Österreichische Gesellschaft für Alpin- und Höhenmedizin)
Sportliche Aktivitäten
  Bergsport (Klettern, Hochtouren, alpines Bergsteigen, Mountainbiken)
  Skitourengehen
  Handball früher aktiv in der bayerischen Oberliga, derzeit betreuender Arzt der HSG Isar-Mitte (ehem. SC Freising)
  Tennis
  Teilnehmer an mehreren Welt- und Europameisterschaften als Mannschaftsarzt der U20-Eishockeynationalmannschaft des DEB
  Deutscher Meister Eishockey 2000 und Deutscher Vizemeister Eishockey 2001 als Mannschaftsarzt der Munich Barons
zurück